Startseite

Bildungsveranstaltungen des Liborianums

 

Online-Seminar: Fairer Handel endet nicht am Weltladen
Die konsequente Umsetzung des Prinzips der Nachhaltigkeit ist fr das Erzbistum Paderborn eine Grundhaltung, zu der es sich bewusst bekennt.
Dieser Anspruch erstreckt sich auf alle wesentlichen Ttigkeitsfelder sowohl kologische als auch konomische Aspekte globaler Gerechtigkeit - vom Umwelt- und Klimaschutz bis hin zur Realisierung sozialer Aktivitten.

Die Online-Seminarreihe "Kultur im Wandel" bietet einen Diskussions- und Lernraum, wo erfahrene Praktikerinnen und Praktiker kurze Impulse aus ihren Ttigkeitsfeldern geben und alle Teilnehmenden im Chat ihre Fragen und Perspektiven einbringen knnen.

TERMIN & ZEITPLAN
22. Mrz 2021
18:45 Uhr -19:00 Uhr: Technischer Check-In
19:00 Uhr - 20:00 Uhr: Online-Seminar

ANMELDUNG
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 22. Mrz 2021, 12:00 Uhr ber folgenden Link mglich:
https://www.liborianum.de/programm/i01pbra052

Bildnachweis: Shutterstock/patpitchaya

_____________________________________________________________________



Online-Seminar: Gott und das Leid
Wie kann ich angesichts von schrecklichem Leid an einen Gott glauben, der uns Menschen liebt?

Sehr wahrscheinlich steht dieses Thema auf den ersten Pltzen der Rangliste, warum Menschen mit dem Glauben an Gott abgeschlossen haben.
Denn viele Menschen glauben vermutlich lieber an gar keinen Gott, als an einen Gott, der uns das Leid schickt oder es desinteressiert zulsst.

Die Prsentation "Gott und das Leid" von Gemeindereferent und Notfallseelsorger Michael Thiedig verfolgt das Ziel, Gott aus der Rolle des Leidverursachers oder Tters entlassen zu knnen, damit wir gerade auch in leidvollen Situationen Gott nicht als Gegner, sondern als uns Menschen liebevoll zugewandten Verbndeten wahrnehmen knnen.

In seiner Prsentation verknpft Michael Thiedig mehrere Argumentationsstrnge, die helfen knnen, eine Gottesbildentwicklung zu untersttzen, die diesen Perspektivwechsel ermglichen mchte.

TERMIN & ZEITPLAN
24. Mrz 2021
18:45 Uhr -19:00 Uhr: Technischer Check-In
19:00 Uhr - 20:00 Uhr: Online-Seminar

ANMELDUNG
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 24. Mrz 2021, 12:00 Uhr ber folgenden Link mglich:
https://www.liborianum.de/programm/i01pbra053

Bildnachweis ist: Shutterstock/Nyrelle Hawkins

_____________________________________________________________________



Online-Seminar: Diakonische Pastoral. Fr Menschen da sein.

Die Pastoral der Kirche war in vielen Teilen liturgisch und kerygmatisch geprgt, whrend das diakonische Handeln auch an die verbandliche hauptberufliche und ehrenamtliche Caritas delegiert wurde. Gelegentlich wird von einem Graben zwischen Kirche und Caritas, Pastoral und caritativen Engagement gesprochen. Aber ist dieses hilfreich? Zugleich gewinnt Kirche gerade durch ihr caritatives Handeln an Glaubwrdigkeit und Relevanz. Sozialpastorale Anstze fordern jedoch heraus, weiten den Blick auf und in verschiedenste Milieus und erfordern neue pastorale Zugnge. "Wir gehen voran. Wir glauben, dass diese Strae, dieser Ort, der Ort unserer Heiligkeit ist." (Madeleine Delbrel).

Diakonisches Handeln birgt die Chance, eine neue Sicht auf die kirchliche Identitt zu gewinnen. Der Referent Prof. Dr. Krockauer wird aufzeigen, wie Kirche durch Caritas im Sinne einer diakonischen Pastoral - wird. Perspektiven einer diakonischen Kirchenentwicklung werden entworfen und untereinander diskutiert.

TERMIN & ZEITPLAN
30. April 2021
9:15 Uhr - 9:30 Uhr: Technischer Check-In
9:30 Uhr - 12:30 Uhr: Online-Seminar

ANMELDUNG
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 25. April 2021 ber folgenden Link mglich:
https://www.liborianum.de/programm/i01pbrt051

Foto: Shutterstock/REDPIXEL.PL

_____________________________________________________________________



Der Mensch im Kosmos - verloren im All?

Noch immer fasziniert der Blick in den Sternenhimmel mit seinen unendlichen Weiten und unzhlbaren Sternen. Fr die Religion Ausgangspunkt, den Kosmos als Schpfung Gottes zu verstehen. Fr die Astronomie bleibende Herausforderung, die Tiefen des Alls zu ergrnden. Spektakulre Aufnahmen von Galaxien und Sternenexplosionen in unerreichbarer Ferne zeigen uns Momente aus einer fast unvorstellbar frhen Zeit des Kosmos. Aber die berwltigende astronomische Erkenntnis ist nicht harmlos: Die unermessliche Weite und Leere des Universums hat dem Menschen seine kosmische Bedeutungslosigkeit vor Augen gefhrt. Aber ist diese Situation nicht erst Recht eine Motivation mit dem Psalmisten zu fragen: "Was ist der Mensch, das Du seiner gedenkst?" (Ps 1,1)

REFERENTEN
Frank Bewermeier, Sternwarte Schloss Neuhaus
Dr. Werner Sosna, Abteilung bilden+tagen / Liborianum

TERMIN & ZEITPLAN
8. Mai 2021
9:30 Uhr - 16:00 Uhr

ORT
Bildungs- und Tagungshaus Liborianum

KOSTEN

40,- EUR
Ermigte Kursgebhr fr Ttige im Ehrenamt: 30,- EUR

ANMELDUNG
Anmeldung sind bis zum 23. April 2021 mglich:
Tel. 05251 121 450
Mail:
bildung@liborianum.de
https://www.liborianum.de/programm/i01pbrt001




____________________________________

Dominik Krling
Bildungsreferent

Liborianum
Bildungs- und Tagungshaus
des Erzbistums Paderborn
An den Kapuzinern 5-7
33098 Paderborn

Telefon: +49 (0) 5251 121-432
Mobil:     +49 (0) 160 4958265
dominik.kraeling@erzbistum-paderborn.dewww.liborianum.de